Von Clementinen und Sicherheitsnadeln

//Von Clementinen und Sicherheitsnadeln

Von Clementinen und Sicherheitsnadeln

Heute gibt es mal wieder etwas Künstlerisches von mir. Manchmal sehen Fotos sehr spektakulär aus und oft steckt ein ganz simpler Trick dahinter (und/oder ganz viel Photoshop 🙂 ). So ist es auch bei diesem Foto, das ich sehr mag, da es so eine spannungsgeladene Geschichte erzählt.

Natürlich habe ich mein Model nicht damit gequält, indem ich ihm Sicherheitsnadeln durch die Haut geschoben habe. Ich habe als kleine Helfer 2 Clementinen benutzt, da deren Schale der Struktur der Haut sehr ähnlich ist. Der Rest ist dann in Photoshop entstanden. Um die Augen hat mein Model übrigens Zahnseide. Die war zum Zeitpunkt der Aufnahme tatsächlich um sein Gesicht gewickelt. Für mein Model sicher auch keine angenehme, aber dafür intensive Erfahrung.

2017-05-29T13:47:49+00:00 Mai 29th, 2017|